Profil

Das Wörtchen Tradition passt gut zu uns, denn die Schreinerei Thomas Gänswein (bis 2009 Schreinerei Probst) gibt es seit 1850. Hier habe ich 1981 meine Lehre begonnen, den Gesellen gemacht und mich zum Meister fortgebildet.

Danach folgten mehrere Stationen als Werkstatt-Meister bei namhaften Schreinereien. Und 1998 war es soweit: Vom Inhaber meiner ehemaligen Lehrwerkstatt, Kurt Probst übernahm ich sowohl den Namen wie den Betrieb. Im Laufe der Zeit wurde unsere bisherige Werkstatt zu klein, so daß wir am 1.1.2009 neue Betriebsräume im Gewerbegebiet Ühlingen bezogen.

Im Zuge dessen entschloß ich mich, der Firma auch meinen Namen zu geben, so daß wir seither unter Schreinerei Thomas Gänswein firmieren. Entscheidungen, die im Zuspruch unserer Kunden, Partner und Lieferanten richtig waren und sind.

Team

Um unsere Kunden mit makelloser Arbeit zu überzeugen, braucht es eine gute Mannschaft. Eine Mannschaft, die nicht nur ihr Handwerk versteht, sondern auch weiß, was im Umgang mit dem Kunden wichtig ist – Pünktlichkeit, Sauberkeit und Höflichkeit.
Zur Schreinerei Thomas Gänswein gehören drei erfahrene Gesellen und ein Auszubildender. Und bei größeren Projekten, die innerhalb enger Terminvorgaben laufen, können wir flexibel auf weitere qualifizierte Fachkräfte zugreifen.

Vertriebsgebiet

Dass die Arbeit der Schreinerei Thomas Gänswein überregional geschätzt wird, liegt auch an der Zusammensetzung unserer Kundschaft.
Zu ihr zählen private und öffentliche Auftrageber, Architekten und Bauunternehmen aus dem süddeutschen Raum, der angrenzenden Schweiz und der unmittelbaren Region.